Ich schon wieder,

Ich schon wieder,

meine Stola ist endlich fertig, das war ein Weihnachtskal von M. Eckert, eine wahnsinns Anleitung, sie war kurzweilig zu stricken, toll erklärt und einfach.
Das einzige was man haben muss, ist Ausdauer, da die Anleitungen doch schon einen Sammlung von 23 Seiten waren, das zu stricken dauert seine Zeit.
Aber das Ergebnis ist hier zu sehen.

 

Ich bin ganz verliebt, darf ich doch auch sein, oder ? gestrickt wurde mit dem Zauberball „heißes Eisen“.
Am 2.März ab 14 Uhr , werde ich sie mit  zu unserem Stricktreffen in Ikea Tempelhof mitbringen, ihr seid herzlich dazu eingeladen 🙂
Was strickt ihr zur Zeit ? ich nadel an einem Nuvem ( ups.. Foto vergessen ) und an einer Socke
von Regina Satta, momentan mal wieder ein KAL ( für alle, die das nicht kennen, das ist ein Strickobjekt, wo mehrere Strickerinnen dasselbe stricken, Thema wird vorgegeben ).
Das wird eine Socke.. die Anleitung ist von Regina Satta, ( einer meiner Lieblingsdesignerin )
Zora.. Anleitung zur Zora ist kostenfrei hier zu erhalten.

Da ich ja nicht nur eine Sache machen kann ( warum auch ? lach ) habe ich gestern mich mit dem Auto quer durch Berlin bewegt und Tulpes Nähgeschäft aufgesucht. Ich hatte mich dort schon vor Wochen für einen

5-stündigen Nähkurs angemeldet.
Ich war zum Glück schon 1 Stunde vor Nähbeginn im Geschäft, da es für mich dann hieß ein Projekt auszusuchen und dazu den passenden Stoff.
Hallo ? das geht nicht bei mir in Sekunden, lach.. bei soviel Auswahl muss es wohl etwas Zeit in Anspruch nehmen und viele graue Haare bei der Entscheidung kosten.
Kinders.. ich sage nur, ich brauche Haarfarbe, lach.. ich konnte mich laaaange nicht entscheiden, bis ich dann den passenden Stoff für mich gefunden hatte und mich für eine Tasche entschieden habe.
Hier das Endprodukt.

Da passt vielleicht eine Menge Wolle rein.. hihihi..
von innen ist es auch ganz einfach genäht , nur gefüttert, noch ohne Schnickschnack, immerhin bin ich ja Anfängerin .

Ich bin stolz wie Oscar 🙂
Mein nächster Nähkurs wird gleich morgen gebucht, ich kann diese Nähkurse jetzt ohne schlechten Gewissens weiterempfehlen. Ich bin infiziert.. himmel, nicht nur wollsüchtig jetzt auch noch nähsüchtig..

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, bis dann

eure Kerstin